Gila Abutalebi

Gila Abutalebi, Jahrgang 1971

Wer die Deutsch-Iranerin kennt oder kennenlernt ist sogleich gefangen: Intensität, Leidenschaft, Kreativität, Gefühl und die ausgefeilte Sprachvirtuosität in fünf Sprachen rauben dem Gegenüber den Atem. Und so ist es auch mit ihrer Kunst:
Einmalig.
Ungesehen.
Intensiv.
Individuell.
Vielschichtig!

Auf ihrer Reise zu sich und zu ihrer Kunst hat Abutalebi u.a. in den USA, Spanien, Österreich und Deutschland gelebt. Stets galt und gilt ihr besonderes Interesse dabei ebenso der Kultur, Individualität und Geschichte der Menschen wie der Sprache und Kalligrafie. Ihr bisheriger Lebensweg wird auch ergänzt durch umfangreiche Bühnenerfahrung. Und nur aus dieser und keiner anderen Kombination der intensiven Lebenserfahrung und kulturell-künstlerischen Auseinandersetzung konnte sich das Fundament für ihre einzigartigen Werke, ihrer ganz individuellen Kompositionen aus Sprache, Bild und neuartiger Tiefe und Transparenz – die „Transparente Lyrik“ – bilden. Mit dieser kreiert sie ein vollkommen neues, revolutionierendes Kunstchambre, das in seiner Intensität nur gelingen kann, wenn ein unendliches Feuer der Liebe und der Leidenschaft zur Sprache, den Menschen und einer ganz besonderen Ausdrucksweise brennt.

Gila Abutalebi lebt und arbeitet in Köln. Ihre Arbeiten sind vielfach in Privat- und Firmenbesitz in Italien, Spanien, USA und Deutschland.

Resume of Gila Abutalebi

Gila Abutalebi, Born 1971.

Those who know or get to know the German-Iranian artist are immediately captivated: intensity, passion, creativity, sensuality and the exquisite virtuosity in five languages is breathtaking. And that is also true for her art:
Unique.
Unseen.
Intensive.
Individual.
Multilayered!

On her journey to find herself and her art Abutalebi has lived in the USA, Spain, Austria and Germany. She has always been and continues to be particularly interested in the culture, individuality and history of the people as well as their language and calligraphy. She has also complemented her artistic development through extensive theatre work. The development of the grounding for her unique works of art is made possible only through this and no other combination of intensive life-experience and cultural-artistic work: her very own individual compositions of language, imagery, and novel depth and transparency – the “Transparente Lyrik”. With her transparent poetry she creates a completely new and revolutionary artistic oeuvre that can be produced in its intensity only when an infinite fire of love and passion erupts in relation to language and people presented in a very special mode of expression.

Gila Abutalebi lives and works in Cologne, Germany. Many of her works have been bought by private collectors and companies in Italy, Spain, the USA and Germany.

Arabic version